Für den Landkreis - In Kürze ist die feierliche Eröffnung mit Bezirkstagspräsident Josef Mederer


Im Landkreis leben derzeit mehr als 56.000 Personen, die 65 Jahre oder älter sind. Das entspricht einem Anteil von etwa 21,6 Prozent an der Gesamtbevölkerung im Landkreis – also jeder Fünfte. Es wird erwartet, dass der Anteil dieser Altersgruppe im Jahr 2050 auf über 30 Prozent steigt. Am Montag, 25. Oktober, nimmt nun der neue Pflegestützpunkt für Stadt und Landkreis Rosenheim in der in der Rosenheimer Wittelsbacherstraße 38 seine Arbeit auf.
Für Menschen mit Pflegebedürftigkeit als auch für pflegende Angehörige ist die Pflegeberatung wichtig. Der neue Pflegestützpunkt soll ein umfassendes, unabhängiges, trägerneutrales und wohnortnahes Beratungsangebot bieten.
Bei der feierlichen Eröffnung mit geladenen Gästen wird neben Landrat Otto Lederer und Rosenheims Oberbürgermeister Andreas März auch Bezirkstagspräsident Josef Mederer teilnehmen.