Traditionelle Veranstaltung nächste Woche wieder im Ameranger Bauernhausmuseum

Traditionell erklingt seit 40 Jahren am Kirchweihmontag im Bauernhausmuseum Amerang die Volksmusik. Auch heuer findet am kommenden Montag, 18. Oktober, ab 14 Uhr wieder ein abwechslungsreiches Programm mit dem Volksmusikpfleger des Landkreises Rosenheim, Ernst Schusser und mit Eva Bruckner statt.


Für das leibliche Wohl sorgt der Obinger Bauernmarkt mit Kirta-Nudeln, Kuchen und Getränken.

Mit viel Herzblut singt und musiziert der Volksmusikpfleger des Landkreises Rosenheim am kommenden Kirchweihmontag im Bauernhausmuseum Amerang: Ernst Schusser.

Die beiden Musikanten starten am Nachmittag mit dem gemeinsamen Singen von bayerischen Volksliedern, lassen die Moritatensänger anstimmen und enden um 16 Uhr mit dem beliebten Programm für Familien und Kinder.

Vom Balkon des Bartlhofs spielt zünftig die Isengauer Blasmusik auf.

Für alle Kirchweihfreunde: Unter der Schmiede gibt es den beliebten Herzerlstand.

Für die Veranstaltung und den Museumsbesuch gelten die gültigen Corona-Schutzmaßnahmen. Weitere Informationen unter der 08075-915090 oder unter www.bhm-amerang.de.

Foto: Bauernhausmuseum Amerang