Auf ihren Pkw fuhr gestern ein Lkw auf - Die Beteiligten kamen mit dem Schrecken davon - 15.000 Euro Sachschaden

Zu einem Auffahrunfall zwischen einem Lkw und einem Pkw kam es gestern Nachmittag in Stephanskirchen. Ein 35-jähriger Lkw-Fahrer aus Aschau erkannte zu spät, dass vor ihm eine 66-jährige Autofahrerin aus Haag ihren Wagen abbremste – der Lastwagen prallte auf den Pkw mit Wucht auf.


Die Unfallbeteiligten wurden zum Glück nicht verletzt. Durch den Aufprall entstand ein Gesamtschaden an den Fahrzeugen von rund 15.000 Euro. Der Lkw-Fahrer wurde gebührenpflichtig verwarnt, so die Polizei heute Vormittag.