Am Montag ist die Wiedereröffnung im Wasserburger Mehrgenerationenhaus

Das Mehrgenerationenhaus im Wasserburger Stadtteil Burgau lädt die Senioren herzlichst dazu ein, gemeinsam die Wiedereröffnung des Seniorencafés zu feiern.


Viele Möglichkeiten, Gesellschaft zu erleben, blieben den Senioren aufgrund der Pandemie in den vergangenen Monaten leider nicht, bedauert Hildegard Eck, die das Seniorencafé seit zehn Jahren organisiert.

Deshalb ist sie froh, dass es nach einer längeren Pause nun wieder losgehen darf – und zwar am kommenden Montag, 11. Oktober, um 14 Uhr.

Neben einem immer neuen Rahmenprogramm gibt es Kaffee und wunderbare selbstgebackene Torten für nur zwei Euro.

Wegen der Corona-Auflagen sind die Besucherzahlen begrenzt. Deshalb ist es wichtig, sich vorher anzumelden, per Telefon unter der Nummer 08071/ 9035530.
Herzlich willkommen sind alle Senioren und Seniorinnen, die sich über einen Nachmittag in netter Gesellschaft freuen.

Das Mehrgenerationenhaus befindet sich im Wasserburger Stadtteil Burgau am Willi-Ernst-Ring 27.