BUND Naturschutz: Biodiversitätsberater des Landratsamtes Rosenheim bei Führung mit dabei

Am kommenden Samstag, 9. Oktober, findet um 14 Uhr eine fachkundige Exkursion des BUND Naturschutzes Wasserburg statt.


Der Biodiversitätsberater des Landratsamtes Rosenheim, Jonas Garschhammer,  führt die Teilnehmer in das FFH- und Naturschutzgebiet „Kesselseemoore“. Die Kesselseemoore sind ein Teilgebiet des Bayern-Netz-Natur Projektes „Schätze der Eiszeit“.

Treffpunkt ist der Lkw-Parkplatz an der alten Kesselseestraße zwischen Edling und Albaching an der Abzweigung nach Fußstätt.