Orientierung mit Hilfe der Astronomie - Neue Vorträge und Beobachtungen bei der Sternwarte Oberreith

In Zusammenarbeit mit der VHS Traunreut bietet der Verein Astronomie im Chiemgau um Vorstand Thomas Hilger ab dem kommenden Mittwoch, 13. Oktober, ein interessantes Programm mit Vorträgen und Beobachtungen an – und zwar bei der Sternwarte im Wildpark Oberreith!

Den Auftakt macht das Thema Astronomie im Zweistromland.
Hier liegen die Ursprünge der heutigen Astronomie. Die Unterscheidung zwischen Astronomie und Astrologie gab es noch nicht. In
jener Zeit wurden unter anderem die Fundamente für den heutigen Kalender geschaffen.


Bei dieser Veranstaltungsreihe, die vom AiC (Astronomie im Chiemgau e. V.) durchgeführt wird, soll versucht werden, die Bedeutung der Astronomie für die Entstehung unseres heutigen Weltbildes und die damit verbundenen intellektuellen Leistungen der daran Beteiligten zu würdigen.

Außerdem sollen Anreize gesetzt werden, selbstkritisch zu beobachten und den Himmel sowie die Erscheinungen dort mit Hilfe der in der Veranstaltungsreihe vermittelten Kenntnisse zu interpretieren, um so Vertrauen in die zugrundeliegenden Naturwissenschaften und ihre Methoden zu gewinnen …

Bei klarer Witterung hat man zudem jeweils die Gelegenheit, durch das 60 cm-Spiegelteleskop der Sternwarte den Himmel zu beobachten.

Treffpunkt ist jeweils um 19.30 Uhr – Eingang Gaststätte im Wildpark Oberreith (Oberreith 6 a, 83567 Unterreit).

Die Vorträge finden bei jedem Wetter statt, die Durchführung der Beobachtung ist witterungsabhängig.

Die Gebühr für den Besuch eines einzelnen Vortrages beträgt zehn Euro oder als Vortragsreihe im Paket für 50 Euro. 

Die Vorträge können einzeln besucht werden und sind unabhängig von einander.

Eine Voranmeldung ist notwendig. Bei zu wenigen Anmeldungen kann der Abend auch abgesagt werden.

Es gilt das Hygienekonzept des Wildparkes Oberreith und beim Besuch der Sternwarte das Hygienekonzept der Solarstromsternwarte.

Alle Vorträge im Überblick bis Ende des Jahres:

1. Astronomie im Zweistromland (13.10.21) Kurs Nr. M1021A
2. Astronomie und Zeitrechnung (27.10.21 ) Kurs Nr. M1021B
3. Astronomie und Ausbreitung der Landwirtschaft (10.11.21) Kurs Nr. M1021C
4. Astronomie in Griechenland (24.11.21) Kurs Nr. M1021E                                              
5. Das Heliozentrische Weltbild (08.12.21) Kurs Nr. M1021E                                            
6. Der Stern von Betlehem (22.12.21) Kurs Nr. M1021F

Weiter Infos unter

www.astronomie-im-chiemgau.de und

auf der Homepage der VHS Traunreut https://vhs-traunreut.de/index.php?id=1