Ausschießen: Georg Stürzlhamer senior gewinnt mit einem 106,9-Teiler

Die Penzinger Schützen starteten jetzt mit dem Anfangsschießen in die neue Schießsaison.


Schützenmeister Christian Mayer freute sich darüber, die Mitglieder nach langen elf Monaten wieder im Schützenheim begrüßen zu können. Die komplette Veranstaltung fand unter Einhaltung der aktuell geltenden 3G-Regel statt.

Erstes Highlight der jungen Saison war das Ausschießen einer Schützenscheibe. Ehrenschützenmeisterin Maria Bauer-Naundorf hatte anlässlich ihres 70. Geburtstages eine Schützenscheibe gestiftet.

Ziel war es, im Rahmen eines Einzelschusses den besten Teiler (Zehner) zu erzielen. Dies gelang Georg Stürzlhamer senior am besten. Er sicherte sich die Scheibe mit einem 106,9-Teiler.

Auf dem Foto von links: Erster Schützenmeister Christian Mayer, Ehrenschützenmeisterin Maria Bauer-Naundorf sowie Georg Stürzlhamer senior.

mk