Der lebensgefährliche Tote Winkel beim Abbiegen: Ein 29-Jähriger gestern mit großem Glück im Unglück

Ein 58-jähriger Lkw-Fahrer aus Raubling war am gestrigen Dienstagmorgen mit seinem Laster auf der Prinzregentenstraße in Rosenheim unterwegs.


An der Einmündung in die Westerndorfer Straße wollte er mit dem Lkw abbiegen und ordnete sich in den entsprechenden Fahrstreifen ein. Ein 29-jähriger Radfahrer aus Rosenheim fuhr am Lkw vorbei und als der Lkw abbog, übersah der Fahrer den Radler …

Der Lastwagen touchierte den jungen Mann, der von seinem Rad zu Boden stürzte.

Vom anfahrenden Lkw wurde das Fahrrad überrollt – großes Glück im Unglück hatte dabei der 29-Jährige, da er nach dem Sturz neben seinem Fahrrad lag – aber zum Glück mit entsprechendem Abstand zum Lkw.

Mit leichteren Verletzungen wurde der junge Mann vom Rettungsdienst ins Klinikum Rosenheim verbracht.

Ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung gegen den Raublinger wurde eingeleitet.