80,6 Prozent haben im Wahlkreis 222 Stadt und Landkreis Rosenheim gewählt

Der Kreiswahlausschuss hat in seiner jüngsten Sitzung das Ergebnis der Bundestagswahl im Wahlkreis 222 Stadt und Landkreis Rosenheim festgestellt. Von den 237.390 Wahlberechtigten gingen 191.410 zur Wahl. Die Wahlbeteiligung lag bei 80,6 Prozent. Daniela Ludwig (CSU) wurde auch formal zur Gewinnerin des Direktmandats erklärt. Das Ergebnis muss abschließend noch vom Landeswahlausschuss festgestellt werden.


Gültige Erststimmen: 190.064           Anteil: 99,3 %

Ungültige Erststimmen: 1.346           Anteil: 0,7 %

PARTEI DIREKTBEWERBER ERSTSTIMMEN ANTEIL
CSU Ludwig, Daniela 68.670 36,1 %
SPD Schaberl, Pankraz 22.869 12,0 %
AfD Kohlberger, Andreas 15.764 8,3 %
FDP Linnerer, Michael 17.682 9,3 %
GRÜNE Broßart, Victoria 26.183 13,8 %
DIE LINKE Gürpinar, Ates 4.091 2,2 %
FREIE WÄHLER Schloots, Gerhard 16.869 8,9 %
ÖDP Maier, Ludwig 3.698 1,9 %
BP Fröhlich, Stephan 2.584 1,4 %
Die PARTEI Starkmeth, Nikolaus 2.466 1,3 %
dieBasis Kornhaß, Nino 9.069 4,8 %
BüSo Strickner, Gerald 119 0,1 %

 

 

Gültige Zweitstimmen: 190.561         Anteil: 99,6 %

Ungültige Zweitstimmen: 849            Anteil: 0,4 %

PARTEI DIREKTBEWERBER ZWEITSTIMMEN ANTEIL
CSU Ludwig, Daniela 59.126 31,0 %
SPD Schaberl, Pankraz 27.406 14,4 %
AfD Kohlberger, Andreas 16.570 8,7 %
FDP Linnerer, Michael 23.049 12,1 %
GRÜNE Broßart, Victoria 25.962 13,6 %
DIE LINKE Gürpinar, Ates 4.607 2,4 %
FREIE WÄHLER Schloots, Gerhard 18.261 9,6 %
ÖDP Maier, Ludwig 1.633 0,9 %
TIERSCHUTZPARTEI   1.884 1,0 %
BP Fröhlich, Stephan 1.736 0,9 %
Die PARTEI Starkmeth, Nikolaus 1.390 0,7 %
PIRATEN   566 0,3 %
NPD   95 0,0 %
V-Partei³   213 0,1 %
Gesundheitsforschung   198 0,1 %
MLPD   17 0,0 %
DKP   29 0,0 %
dieBasis Kornhaß, Nino 6.069 3,2 %
Bündnis C   129 0,1 %
III. Weg   77 0,0 %
du.   94 0,0 %
LKR   27 0,0 %
Die Humanisten   162 0,1 %
Team Todenhöfer   488 0,3 %
UNABHÄNGIGE   287 0,2 %
Volt   486 0,3 %