Lehrerverband und auch die Gewerkschaft kritisieren den Wegfall der Maskenpflicht im Schul-Unterricht

Der Landkreis ist auf die 217,4 Fälle in der Inzidenz gestiegen – das meldet das RKI am Freitagmorgen. Allein in den vergangenen sieben Tagen gab es demnach 569 Neuinfizierte im Kreisgebiet …


Auch die Inzidenz in der Stadt Rosenheim ist wieder angestiegen auf nun 140,5 Fälle. Der Nachbar-Landkreis Traunstein liegt nun sogar bei 260,9 Fällen in der Inzidenz.

Derweil kritisieren der Lehrerverband und auch die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, dass die Maskenpflicht an den Schulen so gelockert wird (wir berichteten). Das erhöhe die Gefahr, dass die Schule zur ‚Black Box‘ werde … Eine Maskenpflicht sei als Teil des Maßnahmenbündels abhängig vom Infektionsgeschehen sinnvoll gewesen.

In Bayern gibt es die Maskenpflicht ab kommenden Montag im Unterricht nicht mehr.