Morgen Vortrag und Diskussion beim Energiedialog Wasserburg

Einen Vortrag zum Thema „Sonnenstrom vom eigenen Dach“ veranstaltet der Energiedialog Wasserburg am morgigen Mittwoch um 19.30 Uhr in der Aula der Mittelschule, Klosterweg 2 Um Anmeldung wird gebeten. Es gilt die 3G-Regel – geimpft, getestet, genesen.


 

Anmeldung noch heute mäglich unter: Telefon 08071/9088-24; Mail klimaschutz@wasserburg.de.

 

Der Energiedialog Wasserburg 2050 geht seit Januar mit neuen Klimazielen und einem ambitionierten Team das Thema Klimaschutz neu an.  Hierzu veranstaltet das Energiedialogteam bestehend aus Stadträten, Organisationen und Bürgern eine Veranstaltungsreihe zum Thema „Kilmaschutz jetzt“.

 

Der Energiedialog hat sich im Jahr 2021 neu aufgestellt. Mit neuen Klimaschutzziele, neuen Prozessen und der Neuorganisation der Arbeitsgruppe, inklusive der Unterstützung des Bürgermeisters sowie der Stadträte, möchte das Team rund um Klimaschutzmanager Josef Allio und dem Sprecher des Energiedialogs, Albert Bernstetter, das Thema Klimaschutz in Wasserburg weiter voranbringen.

 

Dazu wird eine Vortragsreihe „Klimaschutz jetzt“ mit Referenten aus dem Bereich Klimaschutz durchgeführt.

 

Zum ersten Vortrag konnten Hans Urban aus Haag zum Thema „Sonnenstrom vom eigenen Dach“ gewonnen werden. Der Referent Hans Urban ist nicht nur Elektroingenieur und anerkannter Experte im Bereich Photovoltaik, E-Mobilität und Stromspeicherung, sondern er fährt selbst schon seit vielen Jahren ausschließlich elektrisch.

Nach seinem Vortrag mit fundierten Fakten und vielen praktischen Erfahrungen sollten keine Fragen offenbleiben.