Screaming Nightmare aus Grafing und „The Jan SoloProject" am Samstag im Queens

Am kommenden Samstag, 2. Oktober, treten im Queens in Wasserburg zwei Rockbands auf.


„Screaming Nightmare“ aus Grafing – geballte Enegie, satter Sound und röhrende Gitarre sowie „Hau-Drauf-Hard-Rock“ vom Allerfeinsten – vorgetragen von vier live erprobten Musikern.

Das Quartett gibt alles fürs Publikum. Ihr gradliniger, erdiger „Rock´N`Roll-Hardrock“ wird mit viel Entertainment und Leidenschaft vorgetragen. Die markante Stimme von Sänger John Crystal und die schweißtreibende Rock-Show der kompletten Band inklusive Ohrwurmcharakter-Refrains lassen die Herzen der Rock-Fans höher schlagen.

 

„The Jan SoloProject“ spielen lässig rollenden Southern-Rock mit Anleihen aus Soul, Blues, Country und Americana.

Die elektrischen und akustischen Eigenkompositionen des Quartetts aus München werden bereichert durch ein paar erlesene Covers von Blackberry Smoke, The Steel Woods Jason Isbell und Chris Stapleton.