Gestern im Keller eines Wohnhauses: Funkenflug bei Schweißarbeiten löste Kleinbrand aus

Am gestrigen Montagabend führte ein 26-Jähriger aus Unterreit im Keller Schweißarbeiten an einem Boiler aus.


Durch den Funkenflug kam es zu einem kleinen Brand, der durch den Mann sselbst gelöscht werden konnte. Die Feuerwehr Grünthal war aber trotzdem dann vor Ort und stellte sicher, dass keine Brandgefahr mehr bestand.

Verletzt wurde zum Glück niemand. Der Schaden wird auf 2.000 € geschätzt.