Auch hier landen die Freien Wähler hinter der CSU auf Platz zwei - In der Zweitstimme die SPD auf Rang drei

Auch Eiselfing hat bereits komplett ausgezählt – bei einer Wahlbeteiligung von knapp 84 Prozent der Bürger.


Daniela Ludwig darf sich über gut 44 Prozent freuen – in der Zweitstimme bekommt die CSU von Eiselfing 36 Prozent.

Auf Rang zwei auch hier Hubert Aiwangers Freie Wähler – sowohl in der Erststimme mit dem Endorfer Kandidaten Gerhard Schloots, als auch in der Zweitstimme.

Auf Platz drei nur in der Erststimme knapp die Grünen-Kandidatin mit 10,1 Prozent, in der Zweitstimme wird ihre Partei von der SPD mit 12,6 Prozent überholt.

Das Ergebnis konkret:

 

 

Partei Direktbewerber Erststimmen Zweitstimmen
Stimmen Anteil Stimmen Anteil
CSU Ludwig, Daniela 893 44,2 % 733 36,2 %
SPD Schaberl, Pankraz 203 10,0 % 255 12,6 %
AfD Kohlberger, Andreas 159 7,9 % 173 8,5 %
FDP Linnerer, Michael 125 6,2 % 181 8,9 %
GRÜNE Broßart, Victoria 204 10,1 % 203 10,0 %
DIE LINKE Gürpinar, Ates 35 1,7 % 47 2,3 %
FREIE WÄHLER Schloots, Gerhard 225 11,1 % 285 14,1 %
ÖDP Maier, Ludwig 63 3,1 % 25 1,2 %
Tierschutzpartei 19 0,9 %
BP Fröhlich, Stephan 43 2,1 % 30 1,5 %
Die PARTEI Starkmeth, Nikolaus 19 0,9 % 11 0,5 %
PIRATEN 5 0,2 %
NPD 2 0,1 %
V-Partei³ 3 0,1 %
Gesundheitsforschung 1 0,0 %
MLPD 1 0,0 %
DKP 0 0,0 %
dieBasis Kornhaß, Nino 47 2,3 % 44 2,2 %
Bündnis C 2 0,1 %
III. Weg 1 0,0 %
du. 0 0,0 %
LKR 0 0,0 %
Die Humanisten 0 0,0 %
Team Todenhöfer 3 0,1 %
UNABHÄNGIGE 0 0,0 %
Volt 2 0,1 %
BüSo Strickner, Gerald 4 0,2 %
Wahlberechtigte 2.425 2.425
Wähler 2.029 83,7 % 2.029 83,7 %
Ungültige Stimmen 9 0,4 % 3 0,1 %
Gültige Stimmen 2.020 99,6 % 2.026 99,9 %