Plan des Verkehrsministeriums: Mitnahme soll im Auto Pflicht werden - Unabhängig von Pandemie-Zeiten

Die Mitnahme von Masken in Autos soll künftig zur Pflicht werden.


Wie der Bayerische Rundfunk heute berichtet, sollen Autofahrer auch nach der Corona-Pandemie künftig zwei Masken dabeihaben müssen. Dies bestätigt eine Sprecherin des Bundesverkehrsministeriums.

Demnach sollen die Masken dem vorgeschriebenen Inhalt des Verbandkastens in Pkw, Lkw und Bussen hinzugefügt werden. Man beabsichtige, die Vorgabe mit der nächsten Änderung der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung umzusetzen, so die Sprecherin. Greifen soll die Regelung voraussichtlich im kommenden Jahr.

Quelle BR