Anzeigen gegen drei Österreicher und die 36-jährige Betreiberin des Etablissements

Zu einem Streit vor einem Anwesen in der Hechtseestraße in Rosenheim kam es heute Nacht gegen 3 Uhr. Drei Männer im Alter zwischen 31 und 34 Jahren, alle aus Kufstein, wollten spät nachts noch ein Freudenhaus besuchen. Als ihnen die Tür von der 36-jährigen Betreiberin geöffnet wurde, kam es zu einem Streit. Die Männer schilderten, dass die Frau aggressiv gewesen sei, sie bespuckt und sie mit einem Messer gedroht hätte. Die Frau wiederum gab an, dass das Trio gegen Türen und Fenster mit den Fäusten geschlagen und Steine gegen die Hauswand geworfen hätten.


Die Polizei schlichtete vor Ort die aggressive und hitzige Diskussion. Zumindest ein Messer konnte nicht aufgefunden werden und was genau passiert ist, müssen die weiteren Ermittlungen ergeben. Gegen die leicht alkoholisierten Österreicher wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch eingeleitet, gegen die Frau wegen Beleidigung und Bedrohung.