Für Anfänger und Regelkundige im Mehrgenerationenhaus


Einen Schachkurs für Anfänger und Regelkundige bietet der Schachclub Wasserburg ab kommenden Donnerstag, 30. September, 16 bis 17 Uhr, achtmal wöchentlich im Mehrgenerationenhaus am Willi-Ernst-Ring. Die Teilnehmerzahl ist aufgrund der Hygenieregeln beschränkt: schnelle Anmeldung ist empfehlenswert.


Inhalte:

➜ Schachregeln: gründlich und umfassend

➜ Mattsetzen

➜ einfache Kombinationsmotive

➜ Diplome des Brackeler Schachlehrgangs, je nach Vorkenntnissen

Teilnahmegebühr für den achtwöchigen Kurs: 24 Euro.

Darin sind die Kursunterlagen enthalten: (Bauerndiplom, Kopien, Abschlussurkunde). Für Springer- und Läuferdiplom kommen gegebenenfalls je 2,7Euro hinzu. Bei Vorlage des Wasserburger Familienpass: 100 Prozent Ermäßigung.

Anmeldung und weitere Informationen beim Kursleiter Herbert Huber, C-Trainer BLSV: gavagai@gmx.de oder 08071 / 2107

 

Schach ist…

  • „ein Probierstein des Gehirns“ – Johann Wolfgang von Goethe, Dichter
  • „das schnellste Spiel der Welt, weil man in jeder Sekunde Tausende von Gedanken ordnen muss“ – Albert Einstein, Physiker
  • „der brutalste Sport der Welt“ – Garri Kasparow, Ex-Schachweltmeister

Wer selbst herausfinden will, was Sache ist, kommt zum Schachkurs.