Stadtwerke melden: Anwohner können 48 Stunden lang ihre Grundstücke nicht anfahren


Die Arbeiten zur Erneuerung der Wasserleitung im Bereich der Siedlung am Dobl sind nach Plan verlaufen und werden Ende September abgeschlossen, das melden heute die Stadtwerke.


Ab Montag, 27. September, wird die Straße im betroffenen Bauabschnitt neu asphaltiert. Die Zufahrten zu den anliegenden Garagen und Grundstücken zwischen Siedlung am Dobl 22 und Siedlung am Dobl 50 sind von Montag, 7 Uhr, bis Mittwoch, 7 Uhr, nicht befahrbar.

Die betroffenen Anlieger werden gebeten, ihre Fahrzeuge in dieser Zeit außerhalb der Baustelle zu parken. Es hat hierzu bereits jeder betroffene Anwohner eine schriftliche Mitteilung erhalten.

Für Fragen oder weitere Auskünfte steht die Betriebsleitung der Wasserwerk unter der Telefonnummer 0 80 71 / 90 88 11 jederzeit gerne zur Verfügung.