Unbekannte Diebe bedienen sich an einem BMW-Vorführwagen - Für mal eben 15.000 Euro


Unbekannte Täter entwendeten auf dem Gelände einer BMW-Niederlassung in Rosenheim – Sepp-Heindl-Straße – in der Nacht an einem Vorführwagen mehrere Anbauten und Fahrzeugteile. Das meldet die Polizei am heutigen Mittwoch.


Die Täter montierten die Frontschürze samt Beleuchtungseinrichtung ab – auch die Motorhaube nahmen sie mit.

Damit die Motorhaube abmontiert werden konnte, schlugen die Täter dafür eine der Seitenscheibe am Fahrzeug ein.

Und um die Frontschürze zu erlangen, wurden Teile der Karosserie abgeflext.

Insgesamt dürfte der Sach- und Beuteschaden bei rund 15.000 Euro liegen.

Die Polizei sicherte Spuren und prüft mögliche Videoaufnahmen im Umfeld …

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Rosenheim unter der Telefonnummer 08031/200-2200 in Verbindung zu setzen.