Die Schloßschützen Schonstett helfen ihrem Mitglied Sandro Halfter: Benefizschießen am Wochenende

Die Schloßschützen Schonstett – sie wollen helfen. Und zwar ihrem Mitglied Sandro Halfter (wir berichteten mehrfach von dem tragischen Unglücksfall des jungen Mannes).


Am kommenden Freitag und Samstag wird es ein Benefizschießen geben, dessen Startgebühr-Erlös vollständig an Sandro gehen wird.

Wann?
Am Freitag, 24. September, ab 16 Uhr und am Samstag, 25. September, ab 12 Uhr. Die Preisverleihung findet am Samstag um 21 Uhr statt.

Wo?
Beim Heitmayer in Schonstett

Wer?
Jeder ab neun Jahren darf mitmachen! Meldet euch in Gruppen von mindestens drei Personen an. Egal, ob als Familie, Firma, Verein oder mit Freunden. In jeder Gruppe dürfen beliebig viele Personen mitschießen.

Wie?
Zum Schießen darf man das Gewehr auflegen. Kinder unter zwölf Jahren schießen mit einem Lichtgewehr. Geschossen wird zehn Mal.

Kosten:
Die Startgebühr von fünf Euro wird vollständig an unser Mitglied Sandro Halfter gespendet.

Die besten Gruppen erhalten schöne Preise …