21-Jährige entdeckte an ihrem Pkw Skoda einen 2500-Euro-Schaden - Polizei fahndet

Der Pkw Skoda Fabia einer jungen Frau aus dem Raum Haag wurde am vergangenen Freitag in der Zeit zwischen 9.30 und 13 Uhr von einem bislang unbekannten Fahrzeug heftig angefahren und beschädigt. Um die Schadensregulierung in Höhe von 2500 Euro kümmerte sich der Verursacher des Schadens nicht – er fuhr mit seinem Fahrzeug einfach davon.


Am Pkw der 21-Jährigen war ein Schaden hinten links – beschädigt sind die Türe, der Kotflügel und die Stoßstange. 

Als mögliche Unfallorte nannte die junge Frau den Parkplatz einer Kaffeerösterei in Sendling an der B15 bei Ramerberg sowie den Parkplatz eines Einkaufsmarktes in Edling an der Staudhamer Straße 29 a.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Wasserburg unter der 08071/9177-0 zu melden.