Vortrag am 7. Oktober um 19.30 Uhr beim Kinderschutzbund Rosenheim


„Du bist voll peinlich!“ Diesen Ausruf haben Eltern pubertierender Kinder bestimmt schon einmal gehört. Das Leben mit so einem „Pubertier“, wie es Jan Weiler nennt, stellt Eltern oft vor erzieherische Herausforderungen und bringt sie an ihre persönlichen Grenzen. Was in der Pubertät mit den Kindern passiert, wie Eltern entspannter damit umgehen können und der Familienalltag dadurch stressfreier wird, erfahren Eltern im Vortrag am 7. Oktober um 19.30 Uhr mit Dipl. Pädagogin Barbara Heuel beim Kinderschutzbund Rosenheim, Herbststraße 14, in Kooperation mit dem Bildungswerk Rosenheim.


In den Räumen des Kinderschutzbundes gilt die 3G-Regel: Besucher benötigen vor Betreten einen Nachweis, dass sie getestet, genesen oder geimpft sind. Weitere Informationen und Anmeldung bei Barbara Heuel, Telefon 0170/3711 776, b.heuel@kinderschutzbund-rosenheim.de und www.kinderschutzbund-rosenheim.de.