Podiumsdiskussion am Sonntag im Rathaussaal in Wasserburg


Im Rahmen des derzeitigen Heimatfilmfestivals gibt es neben 42 Filmen, die in Mühldorf, Altötting, Burghausen, Trostberg, Haag und in Wasserburg gezeigt werden auch ein interessantes Rahmenprogramm. Am kommenden Sonntag findet um 16 Uhr im historischen Rathaussaal Wasserburg eine Podiumsdiskussion statt, die nicht nur für Kulturschaffende und -Interessierte von Bedeutung sein wird. Es geht um die Frage: Was ist der Heimat Kultur wert?


 

Moderatorin ist Romy Seidl vom ORF. Vera Klima und Hannes Ringlstetter werden als Künstler teilnehmen sowie Dr. Norber Göttler, Bezirksheimatpfleger, Schriftsteller und Filmemacher und Reinhard Rauscher, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Raiffeisenbank.

Der Eintritt ist kostenlos. Bitte die 3G-Regel beachten!