Ab Dienstag, 21. September, ist immer dienstags von 18.15 bis 19.45 Uhr in der Grundschule am Gries ein Trommelkurs der VHS. Trommeln macht Spaß und bietet eine gute rhythmische Grundlage, die auch für das Spielen anderer Instrumente nützlich ist. Matthias Langner vermittelt in dem VHS-Kurs einen leichten Einstieg in die Welt afro-brasilianischer Rhythmen und diverse Schlagtechniken für Bougarabou und Djembe.


 

Mit der Zeit entstehen daraus abwechslungsreiche, mehrstimmige Arrangements. Trommeln werden zur Verfügung gestellt. Wer eine eigene besitzt, bringt diese natürlich mit.


Information und Anmeldung auf www.vhs-wasserburg.de.

Foto: vhs Wasserburg