Geimpfte erhalten am Samstag freien Eintritt zum Heimspiel gegen den FC Ismaning


Am Samstag, 18. September, findet von 9 bis 16 Uhr eine Sonderimpfaktion beim TSV-Vereinsheim in der Landwehrstraße 10 statt. Eine Terminvereinbarung ist nicht notwendig. Jedoch wird um eine vorherige Registrierung unter https://impfzentren.bayern gebeten, um den Impfvorgang zu beschleunigen. Der Personalausweis und wenn möglich der Impfpass sollen mitgebracht werden.


 

Die bei der Aktion geimpften Personen erhalten freien Eintritt zum Heimspiel gegen den FC Ismaning um 14 Uhr.

 

Als Impfstoff steht das mRNA-Vakzin von Biontech/Pfizer für Personen ab 12 Jahren zur Verfügung. Auch Kinder und Jugendliche können in Begleitung eines einwilligungsbefugten Sorgeberechtigten geimpft werden. Es sind zwei Impfungen notwendig.

Weiter gibt es den Vektor-Impfstoff von Johnson & Johnson. Dieser ist für Personen ab 18 Jahren zugelassen und soll vorrangig für Personen ab 60 Jahren verwendet werden. Es ist nur eine Impfung erforderlich.