18 Arbeiten ab Freitag im „Vivarium“ in Höslwang zu sehen


Der bekannte Evenhausener Künstler Lois Huber (1923-2007) hatte Zeit seines Lebens großes Interesse am Menschen und an fremden Kulturen. Er porträtierte Personen seiner Umgebung. Auf seinen Reisen im Mittelmeerraum entstanden „Charakterköpfe“. In einer Ausstellung sind 18 Arbeiten unter dem Titel „Frauenportraits“ ab kommenden Freitag bis 17. November im Restaurant „Vivarium“ in Höslwang zu sehen.


 

Öffnungszeiten:

Mittwoch bis Samstag, 14 bis 24 Uhr; Sonntag von 10 bis 24 Uhr.