Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen beim MC Wasserburg


Endlich war es dem MC Wasserburg wieder möglich, seine noch ausstehende Jahreshauptversammlung abzuhalten. Dazu trafen sich insgesamt 35 geladene Vereinsmitglieder beim Neuwirt in Rettenbach. Eine großzügige Sitzordnung ermöglichte eine entspannte Versammlung, bei der auch Neuwahlen auf dem Programm standen.


Bei seiner Ansprache berichtete der erste Vorsitzende Peter Nieder über die vergangenen eineinhalb Jahre, in denen es trotz der corona-bedingten Einschränkungen einige Veranstaltungen gegeben hatte. Besonders erwähnenswert war die Teilnahme am BLSV-Trikottag, über die Gewinner wurde ein Imagefilm über den Verein gedreht, die Wahl zum Ortsclub des Jahres, einigen Online- Teilnahmen an Webinaren sowie dem Kartfestival, das in Fürholzen unter strengsten Auflagen stattfinden konnte.

Schatzmeisterin Anni Bärtl stellte die finanzielle Lage des Vereins dar. Die Kassenprüfer bestätigten die ordnungsgemäße Kassenführung. Jugendleiter Sepp Maurus berichtete über die sportlichen Erfolge der Fahrer und Fahrerinnen in 2020 und 2021. Wolfgang Hinrichs, Trainer der „270-Kartsportgruppe“ sprach über die noch jungen Erfolge seiner Trainingsgemeinschaft.

Danach stellte Mitglied Lukas Traunsteiner den Antrag auf Entlastung des Vorstandes, der einstimmig angenommen wurde.

Bei den turnusgemäß anfallenden Neuwahlen standen folgende Ämter zur Wahl:

2. Vorsitzender, Sportleiter, Schriftführerin, Verwaltung und zwei Beisitzer. In ihrem Amt bestätigt wurden Wolfgang Hinrichs (2. Vorsitzender und Verwaltung), Peter Nieder jun. (Sportleiter), Sabine Hinrichs (Schriftführerin) sowie Gabi Bodmeier und Fritz Schreier (beide Beisitzer). Die Wahl erfolgte per Akklamation. Alle neu Gewählten nahmen die Wahl an.

 

Bei der Verleihung für langjährige Mitgliedschaften im ADAC sowie der Ehrungen für besondere Verdienste wurden folgende Mitglieder geehrt:
Jugendleiter Josef Maurus freute sich über die ADAC-Ehrennadel für besondere Verdienste in Bronze, Sebastian Hinrichs und Peter jun. Nieder erhielten jeweils die ADAC-Ehrennadel in Silber. Georg Bürzer und Klaus Traunsteiner wurden die Ehrennadeln in Gold überreicht.

 

 

Rosa Korbmann, Matthias Rädlein, Georg Bürzer und Klaus Traunsteiner erhielten für ihre 25 jährige Mitgliedschaft im ADAC eine Ehrennadel und Urkunde. Günther Sammer erhielt die ADAC Urkunde mit Nadel für 40 Jahre im ADAC.

Anni Bärtl (Foto ganz oben) wurde für ihr mehr als 20-jähriges Engagement als Schatzmeisterin mit der BLSV-Verdienstnadel in Silber mit Gold geehrt. Die Kassenprüfer Herbert Rothbucher und Peter Schmidt erhielten die gleiche Auszeichnung. Auch sie begleiten den Verein seit 20 Jahren in ihrer Funktion als Kassenprüfer. Bernhard Wimmer freute sich über die Nadel in Silber der Bayerischen Sportjugend.

Mit dem ausgestrahlten Imagefilm über den MC Wasserburg wurde der offizielle Teil des Abends beendet.

Von links: Rudi Haimerl, Günther Sammer und Franz Holzleitner. Im Hintergrund Wolfgang Hinrichs und Peter Nieder.