Gruppe der Feuerwehr Evenhausen legte Prüfung ab


 

Unter den Augen des Vorstandes, der Prüfer und der dritten Bürgermeisterin der Gemeinde Amerang, Dr. Magdalena Jarczyk, traten die Mitglieder der Feuerwehr Evenhausen nach zweieinhalb Wochen intensiver Vorbereitung zur Leistungsprüfung an. 


Als erstes wurde das Wissen über verschiedene Knoten abgefragt. Danach ging es um das „Handwerk” eines jeden Feuerwehrmanns und einer jeden Feuerwehrfrau – den Löschangriff. Auch dabei zeigten die Evenhausener, was sie können.

Zum Schluss ging es dann an das Kuppeln der Saugschläuche und die Dichtheitsprüfung. Danach teilte Kreisbrandinspektor Stefan Hangl mit, dass die Leistungsprüfung erfolgreich abgelegt wurde.

Dr. Jarczyk zeigte sich beeindruckt, wie schnell alles gegangen war.

Die Schnitzel vom Dorfladen Evenhausen und den selbstgemachten Kartoffelsalat von Koch Florian Gantner hatte sich die Mannschaft dann auch verdient und sie ließ es sich dementsprechend auch gut schmecken.

RS