Kreisgebiet bei 163 in der Inzidenz - Leider gibt es einen weiteren Corona-Todesfall im Landkreis zu beklagen


Nachdem es gestern den ganzen Tag lang erstmals keine offiziellen Zahlen des RKI zur Inzidenz gab, liegen sie heute wieder vor:


Das Kreisgebiet ist am heutigen Freitagmorgen bei erneut gestiegenen 163,5 Fällen in der Inzidenz registriert. Das sind 428 offizielle Corona-Neuinfizierte in den vergangenen sieben Tagen.

Innerhalb von 24 Stunden gab es dabei heute im Landkreis erstmals wieder über 100 Meldungen Neuzinfizierter …

Leider gibt es einen weiteren Corona-Todesfall zu beklagen – der 466. Verstorbene im Landkreis seit dem Beginn der Pandemie.

Die Stadt Rosenheim steigt wieder über die 200 in der Inzidenz – auf nun 206 Fälle. Von 23 aktuell belegten Intensiv-Betten in der Stadt sind es acht Corona-Patienten mit schweren Verläufen.