Drogenfahrt in Rott - In der Nacht hat die Polizei Wasserburg im Altlandkreis mehrere Verkehrskontrollen durchgeführt


In der Nacht auf den heutigen Mittwoch hat die Polizeiinspektion Wasserburg in einigen Gemeinden im Altlandkreis mehrere Verkehrskontrollen durchgeführt.


So auch in Pfaffing, wo ein 41-Jähriger mit seinem Wagen gestoppt wurde. Der Alkoholgehalt des Fahrers lag bei über 1,1 Promille, so die Beamten heute Morgen.

Die Folgen für den Mann: Sicherstellung des Führerscheins und eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Nur wenige Stunden später schlug ein Drogentest bei einer Kontrolle in Rott an. Ein 20-Jähriger war hier am Steuer seines Autos aufgefallen – er wurde zur Blutentnahme auf die Dienststelle gebracht.

Eine 31-Jährige beleidigte die Beamten während der Kontrolle und handelte sich damit eine Strafanzeige ein.

Die Polizeiinspektion Wasserburg kündigt weitere Kontrollen in Bezug auf Alkohol und Drogen im Straßenverkehr des Altlandkreises an …