Ab nächster Woche: U18-Wahl zur Bundestagswahl im Wasserburger Jugendtreff iNNSEKT


Am 26. September ist in Deutschland die Bundestagswahl. Gewählt wird eine neue Regierung für Deutschland. Und zwar für die nächsten vier Jahre. Angela Merkel wird nach der Wahl nicht mehr Bundeskanzlerin sein. Aber wer dann?


Obwohl Kinder und Jugendliche noch nicht „richtig“ wählen dürfen, müssen sie mit vielen politischen Entscheidungen der Erwachsenen leben. Bei der U18-Wahl haben alle Kinder und Jugendlichen unter 18 Jahren die Chance, ihre Stimme zur Bundestagswahl 2021 abzugeben. So können alle, die noch nicht zur offiziellen Wahl gehen dürfen, ihre politische Meinung und was ihnen wichtig ist ausdrücken!

Das Wasserburger U18-Wahllokal befindet sich im Jugendtreff iNNSEKT am Kaspar-Aiblinger-Platz 6. Das Wahllokal ist vom nächsten Freitag, 10. bis Freitag, 17. September, während der Öffnungszeiten des Jugendtreffs geöffnet.

Für alle Unentschlossenen gibt es im Jugendtreff genügend Infomaterial zu den zur Wahl stehenden Parteien. Auch der Wahl-O-Mat der Bundeszentrale für politische Bildung kann bei der Entscheidungsfindung helfen:

https://www.wahl-o-mat.de/

Alle Wähler bekommen nach der Wahl ein Wähler/-innen-Armband und einen kleinen Snack.

Die Öffnungszeiten des Wasserburger Jugendtreffs iNNSEKT:

  • Mittwoch 14 bis 20 Uhr
  • Freitag 13 bis 20 Uhr