An diesem Sonntag-Nachmittag: Taditionell seit über 40 Jahren im Bauernhausmuseum Amerang


Das traditionelle Singen und Musizieren am ersten Sonntag im September – also dem kommenden Sonntag, 5. September – findet auch heuer wieder im Bauerhausmuseum Amerang statt.


Ab 14 Uhr können Volksmusikfreunde mit dem Kreisvolksmusikpfleger Ernst Schusser (Foto) und Eva Bruckner bayerische Volkslieder singen.

Um 15.30 Uhr werden am Bildstöckl geistliche Lieder angestimmt. Musikanten sind eingeladen, im Freien vor den Häusern zu spielen.

Für den Museumsbesuch und die Veranstaltung gelten die aktuellen Corona-Regeln (3G-Nachweis, Mindestabstand).

Nähere Informationen unter www.bhm-amerang.de oder 08075 – 91 509 0.

Foto: Bauernhausmuseum Amerang