Aktuelle Nachricht aus dem Landratsamt Mühldorf heute - Corona-Inzidenz nach oben korrigiert


Im Landkreis Mühldorf gibt es seit gestern wieder zwölf neue, bestätigte Corona-Fälle (gestern – wie berichtet – waren es 30).  


Vier Personen wurden trotz eines vollständigen Impfschutzes positiv auf Corona getestet, meldet das Landratsamt Mühldorf heute.

Unter den Neuinfektionen befinden sich zwei Reiserückkehrer aus Rumänien und Kroatien. Sieben Neuinfektionen ergaben sich als Folgefälle aus bereits bekannten Indexfällen und im privaten Umfeld. Bei drei weiteren Fällen ist die Ansteckungsquelle unbekannt, heißt es weiter.

Sieben der neuen Fälle stammen aus der Altersgruppe zwischen 15 und 34 Jahren sowie vier Personen aus der Altersgruppe zwischen 35 und 59. Ein Fall ist der Kinder-Altersgruppe fünf bis 14 Jahre zuzuordnen.

Neuinfektionen nach Wohnort

Haag 2
Jettenbach 1
Mühldorf 4
Oberneukirchen 3
Waldkraiburg 2
gesamt 12

Die Zahl der aktiven Fälle beträgt derzeit 143 im Landkreis Mühldorf.

Die Corona-Inzidenz liegt heute laut Gesundheitsamt bei 63,5. Aufgrund eines technischen Fehlers waren in der heute vom RKI ausgewiesenen Inzidenz in Höhe von 54,1 nicht alle gemeldeten Neuinfektionen enthalten – wir hatten diese Zahl am heutigen Morgen veröffentlicht..