Tatort an der Eiselfinger Straße in Wasserburg - Polizei fahndet und sucht Hinweise


Einen versuchten Einbruch in ein Wasserburger Autohaus meldet die Polizei am heutigen Mittwochmorgen:


Ein bislang unbekannter Täter wollte offenbar im Zeitraum vom vergangenen Freitagabend bis zum Montagmorgen in das Gebäude an der Eiselfinger Straße einsteigen. Es wurde jedenfalls versucht, die Eingangstüre aufzuhebeln, was aber misslang, so die Beamten.

Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 500 Euro geschätzt.

Die Polizeiinspektion Wasserburg nimmt mögliche Zeugen-Hinweise unter der 08071 / 9177-0 entgegen.