14 Berufseinsteiger starten beim Wasserburger Traditionsunternehmen


„Herzlich willkommen bei MEGGLE“ hieß es am heutigen 1. September für 14 Berufseinsteiger: Sie starteten ihre Ausbildung in dem Wasserburger Traditionsunternehmen. Ein abgestimmtes Programm aus Informationsveranstaltungen und Workshops sorgt dafür, dass sich die neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter möglichst schnell bei MEGGLE zurechtfinden.


Es ist der Beginn eines neuen Lebensabschnitts – der Start der Ausbildung. Anfang September 2021 verstärken wieder 13 Auszubildende in den Bereichen Milchtechnologie, Elektronik für Betriebstechnik, Milchwirtschaftliche Laboranten und Industriekaufleute das Team MEGGLE. Ein ehemaliger MEGGLE-Azubi macht mit einem dualen Studium der Fachrichtung Wirtschaftsinformatik den nächsten Ausbildungsschritt. Mit den neuen Kolleginnen und Kollegen legt die Unternehmensgruppe den Grundstein für engagierten und qualifizierten Nachwuchs.

Neben Vorstellungen der einzelnen Berufe und Einblicken in die Firmenhistorie, steht die Teambildung im Rahmen einer gemeinsamen Floßbau-Aktivität im Vordergrund der Einführungstage, die von der Ausbildungsleiterin Anja Neff organisiert werden. Zum Schutz der Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden während der Einführungstage tägliche Corona-Schnelltests durchgeführt.

Während die neuen Auszubildenden ihre Berufsausbildung gerade erst begonnen haben, läuft für kurze Zeit noch die Bewerbungsphase für den Ausbildungsstart 2022. Bis zum 15. September können im MEGGLE Karriere-Center die Unterlagen für die fünf unterschiedlichen Berufe eingereicht werden.