Söder-Kabinett tagt: Kommt die Abkehr von der Inzidenz als einziger Gradmesser? Landkreis heute weiter knapp vor der 100


Mit Spannung im Freistaat erwartet: Man werde eine einfachere und verständlichere Verordnung auf den Weg geben, das hat Ministerpräsident angekündigt. Und zwar für morgen: Das bayerische Kabinett trifft sich am Dienstag, 31. August, und es soll um die Abkehr von der Inzidenz als einziger Gradmesser gehen.


Eventuell fällt auch die FFP2-Maskenpflicht mit einer Gleichsetzung von medizinischen Masken – wenn es denn die Zahlen an Neuinfektionen zulassen.

Der Landkreis liegt am heutigen Montag etwa wie gestern bei 95,5 Fällen in der Inzidenz. Das sind jetzt 250 offiziell registrierte Corona-Neuinfizierte im Kreisgebiet in den vergangenen sieben Tagen.

Unverändert hoch die Stadt Rosenheim, die heute zum Wochenauftakt bei 217 Fällen in der Inzidenz liegt – der nun sogar zweithöchste Wert in ganz Deutschland hinter Wuppertal …

Wie berichtet, gelten in der Stadt jetzt verschärfte Regeln – auch für Geimpfte und kürzlich Genesene.

Der Landkreis Mühldorf mit den Altlandkreis-Gemeinden um Haag, Gars, Rechtmehring liegt heute bei gestiegenen 72,1 Fällen in der Inzidenz.