BRK-Fördermitglied werden: Von Tür zu Tür in sechs Gemeinden und in der Stadt Wasserburg


Seit dem heutigen Montag läuft die diesjährige Fördermitglieder-Werbung des BRK-Kreisverbandes Rosenheim.


Die Werber gehen in den nächsten Wochen von Tür zu Tür – sie tragen Rotkreuz-Kleidung und können sich ausweisen. Natürlich
halten sie sich an die aktuellen Corona-Regeln, meldet das BRk heute.

Sie sind im Altlandkreis ab heute in folgenden Gebieten unterwegs:

Albaching, Babensham, Edling, Pfaffing, Ramerberg Soyen und Wasserburg.

Unser Foto zeigt das Werber-Team, das für das Rote Kreuz unterwegs ist.

Fördermitglieder unterstützen das Rote Kreuz in Stadt und Landkreis Rosenheim mit einem jährlichen Mitgliedsbetrag bei der Durchführung seiner ehrenamtlichen Aufgaben, so fließen die Beiträge zum Beispiel in die Erhaltung der Rotkreuzheime und Fahrzeuge, in die Ausrüstung sowie in die
Fachausbildung und Einsatzkleidung.

Darüber werden soziale Projekte wie das Herzenswunsch Hospizmobil und die Kleiderläden ermöglicht.

Für Rückfragen steht das Rote Kreuz unter der 08031 9019-72 zur Verfügung.

Weitere Infos zu einer Fördermitgliedschaft gibt es unter
www.brk-rosenheim.de/spenden