RKI bestätigt nun offiziell die heutigen Inzidenz-Zahlen: Rosenheim bleibt knapp vor der 200


Die Zahlen des RKI sind jetzt offiziell da: Der Landkreis liegt am heutigen Donnerstag demnach bei recht stark gestiegenen 72,6 Fällen in der Inzidenz. Das sind 190 offiziell registrierte Corona-Neuinfizierte im Kreisgebiet in den vergangenen sieben Tagen.


Die Stadt Rosenheim bleibt knapp vor der 200 bei 196,6 Fällen in der Inzidenz – der nun heute dritthöchste Wert in ganz Deutschland hinter der Stadt Leverkusen und Wuppertal.

Der Landkreis Mühldorf mit den Altlandkreis-Gemeinden um Haag, Gars, Rechtmehring steigt heute wieder auf 64,4 Fälle in der Inzidenz.