Nicht unerheblicher Sachschaden - Stadtverwaltung erstattet Anzeige


 

Unbekannte Täter haben in der Nacht auf heute das Treppenhaus – die sogenannte Freidhofer-Stiege von der Wasserburger Burg zur Pfarrkirche St. Jakob – massiv beschmiert.


„Der Sachschaden ist nicht unerheblich. Das können wir sicher nicht auf uns sitzen lassen“, hieß es aus der Stadtverwaltung. Die Sachbeschädigung werde zur Anzeige gebracht.