Miriam Siebert für Länderspiele mit der U18-Nationalmannschaft berufen


Die U18-Nationalmannschaft absolviert ab heute bis zum 29. August einen Lehrgang in Füssen und bestreitet während diesem Zeitraum drei Länderspiele. Bundestrainerin Franziska Busch beruft auch Miriam Siebert in den 23-köpfigen Kader. Das Torwarttalent aus Rosenheim konnte sich in den vergangenen Lehrgängen präsentieren und wird nun für die harte Arbeit belohnt.


 

Die 15-jährige Miriam Siebert spielt bereits seit vielen Jahren im Nachwuchs der Starbulls Rosenheim und konnte schon in den Jugendnationalmannschaften auf sich aufmerksam machen. Zuletzt war sie auch für die U16-Nationalmannschaft eingeladen worden.

Die Talentschmiede der Starbulls Rosenheim ist deutschlandweit bekannt für die herausragende Nachwuchsförderung und wurde nicht umsonst zuletzt mit dem „Grüne Band Preis“ des deutschen olympischen Sportbundes ausgezeichnet.

Vorfreude auf die anstehenden Länderspiele

 

„Ich freue mich sehr, dass ich nun auch für die U18-Nationalmannschaft berufen wurde. Ich trainiere hart und versuche jeden Tag besser zu werden. Bei der Nationalmannschaft zu sein ist etwas ganz Besonderes für mich und eine große Ehre. Mein Ziel ist es bei dem Lehrgang mein Bestes zu geben und viele neue Erfahrungen gemeinsam mit dem Team zu sammeln“, so Miriam Siebert über ihre Einladung zum Lehrgang mit der U18-Nationalmannschaft.

 

Auszeichnung für harte Arbeit

 

„Miriam arbeitet in allen Trainingseinheiten im Sommertraining, aber auch auf dem Eis in Miesbach hart, um sich zu verbessern. Sie hat die Nominierung durch die U18-Bundestrainerin mehr als verdient und ich freue mich sehr für sie. Bei einem Lehrgang gegen internationale Gegner anzutreten ist immer etwas Besonderes, bei dem man viele neue Erfahrungen sammeln kann und neues lernen kann. Wir wünschen ihr alles Gute und viel Spaß beim Lehrgang und drücken für die Spiele aus Rosenheim die Daumen. Auch für unsere Nachwuchstrainer ist eine solche Nominierung eine Auszeichnung, denn sie arbeiten hart, um alle Kinder und Jugendlichen in unserem Nachwuchs zu fördern und zu fordern. Auch sie machen Tag für Tag einen Weltklasse Job“, so Nachwuchscheftrainer Oliver Häusler über die Nominierung.

 

Länderspiele der U18-Nationalmannschaft im Überblick

 

Deutschland – Schweiz                     25.08.2021 um 17:00 Uhr

Deutschland – Tschechien                26.08.2021 um 17:00 Uhr

Deutschland – Schweiz                     28.08.2021 um 11:00 Uhr