Schöne Brauchtums-Tradition des Pfaffinger Gartenbauvereins für den guten Zweck - Auch acht Kinder machten mit


Viele fleißige Helfer hatte die Vorstandschaft des Pfaffinger Gartenbauvereins jetzt beim traditionellen Kräuterbüschl-Binden (Foto).


Etwa 180 Büschl wurden gebunden.

Und im Rahmen des Ferienprogramms der Gemeinde Pfaffing waren auch acht Kinder mit großer Freude und Eifer dabei, ihren eigenen Buschen – und noch einige mehr – zu gestalten.  

Interessiert ließen sie sich die Kräuter und das Brauchtum erklären, auch den damit verbundenen guten Zweck dieser Aktion. So wird der Erlös wieder für den Kirchenschmuck der Pfaffinger Kirche und für andere wohltätige Zwecke gespendet.

Als kleines Dankeschön gab‘s abschließend für alle Beteiligten Eis, Kuchen und Kaffee.

Foto unten: Was für eine Pracht …