Schule und Wirtschaft: Grund- und Mittelschule schließt mit der Eder GmbH eine IHK-Bildungspartnerschaft


In Tuntenhausen profitieren junge Frauen und Männer in Zukunft von der engen Zusammenarbeit von Schule und Wirtschaft.
Die im Ort ansässige Eder GmbH und die Fritz-Schäffer Grund- und Mittelschule Ostermünchen haben eine IHK-Bildungspartnerschaft geschlossen.
Ziel der Vereinbarung ist, die Schülerinnen und Schüler mit vielfältigen Angeboten zur Berufsorientierung auf Ausbildungsmöglichkeiten in der Region aufmerksam machen und über den Berufsalltag informieren.
Für die Eder GmbH ist es bereits die fünfte Kooperation mit einer Schule aus der Region.
Die Rektorin der Grund- und Mittelschule, Margaret Careddu-Bayr, sieht in
der Zusammenarbeit mit der Eder GmbH einen passenden Baustein zu den Inhalten im Unterricht:
„Einblicke in die Praxis sind wichtig, um einen möglichst realistisches Bild zu erhalten, was einem nach der Schule erwartet. Unsere Schülerinnen und Schüler bekommen aus erster Hand eine Vielzahl an Informationen über den Berufsalltag und erfahren somit, wie man sich am besten auf eine erfolgreiche Bewerbung sowie das Arbeitsleben vorbereitet.“