Böse Überraschung für einen Ameranger: Er findet sein Auto im Wasserburger Parkhaus Kellerstraße mit einem 1500-Euro-Schaden vor ...


Am gestrigen Donnerstag hatte ein 64-Jähriger aus dem Gemeindebereich Amerang gegen Mittag 12 Uhr seinen roten VW Golf im Wasserburger Parkhaus in der Kellerstraße abgestellt.


Als der Mann gegen 14 Uhr zu seinem VW Golf zurückkam, musste er am linken, vorderen Kotflügel mehrere tiefe Kratzer feststellen. Vermutlich sei der Pkw, der beim Einparken neben ihm stand, beim Ausfahren an seinem Kotflügel angefahren und der fahrer habe sich dann einfach entfernt, ohne sich um den Schaden zu kümmern – so die Polizei Wasserburg am heutigen Freitagmorgen.

Der Schaden wird auf 1500 Euro geschätzt.

Die Polizei in Wasserburg bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Unfallverursacher machen können, sich unter der 08071/9177-0 zu melden.