Gestern nacht: 19-Jähriger prallt mit Pkw frontal gegen einen Baum - Junger Mann mit Glück im Unglück


Ein 19-Jähriger aus Großkarolinenfeld war gestern Nacht mit einem Pkw auf der Westerndorfer Straße bei Rosenheim unterwegs. Plötzlich kam der junge Mann mit seinem Auto von der Straße nach links ab – der VW prallte frontal gegen einen Baum.


Der 19-Jährige hatte großes Glück im Unglück und kam – laut Polizei – mit leichteren Verletzungen davon.

Der Pkw dürfte ein wirtschaftlicher Totalschaden sein in Höhe von rund 30.000 Euro.

Die Polizei prüft die Einleitung eines Bußgeldverfahrens mit Punkten in Flensburg gegen den 19-Jährigen.