Wahlen bei der Feuerwehr Winden nach Notbestellung inzwischen nachgeholt


Eine Wahl der Kommandanten der Feuerwehr Winden wäre eigentlich bereits im vergangenen Jahr vorgesehen gewesen, musste coronabedingt aber verschoben werden. Anfang des Jahres wurden deshalb der Kommandant und sein Stellvertreter vom Gemeinderat Haag notbestellt (wir berichteten). Inzwischen konnten die Wahlen durchgeführt werden.


Das Amt des stellvertretenden Kommandanten übernimmt nun Stefan Ott und als Kommandant wurde Georg Zeller wiedergewählt. Das Gremium bestätigte diese Wahlen gestern bei seiner Sitzung einstimmig. Bürgermeisterin Sissi Schätz wünschte ihnen „eine gute Amtszeit mit wenig schrecklichen Ereignissen“.