Sparkasse Wasserburg unterstützt GTEV Immagrea Griesstätt beim Kauf mit 500 Euro


Die Kinder des GTEV Immagrea Griessätt freuten sich, dass endlich wieder die beliebten Gruppenstunden-Treffen möglich waren. Doch so einige Teilnehmer waren während der Corona-Zwangspause aus ihrer Tracht gewachsen und der Verein benötigte dringend neue Kindertrachten. Gerne unterstützte die Sparkasse Wasserburg den Kauf der neuen Tracht mit einer Spende in Höhe von 500 Euro. Thomas Schuster von der Sparkassengeschäftsstelle Griesstätt übergab den Spendenscheck an Franz Schuster, Vorstand des GTEV Immagrea Griesstätt und die Jugendleiterin Claudia Kaiser und gratulierte dabei auch noch herzlich zum 40-jährigen Bestehen des Trachtenvereins.