Beliebtes Stockschützen-Turnier kann wegen der Unsicherheit in Sachen Corona-Pandemie auch heuer nicht durchgeführt werden


Nach zweimaliger Verschiebung hat der Spielleiter und Gründer der Senioren-Sommerstock-Spielrunde, Helmut Maier aus Albaching, die Durchführung auch für dieses Jahr nun endgültig abgesagt. Bereits im letzten Jahr mußte der Wettbewerb wegen der Pandemie ausgesetzt werden. Die neuerlichen Gründe waren im wesentlichen neben der nach wie vor unsicheren Corona-Lage auch die Absage einiger bisheriger Teilnehmer. Hinzu kam, dass die Meisterschaftsrunde des Kreises 203 Inn-Chiem nun ebenfalls in einem ähnlichen Modus (Duo-Modus) ausgeschrieben wurde und durchgeführt wird.


Ob die Senioren-Spielrunde im nächsten Jahr -nach zweijähriger Unterbrechung- wieder seine Fortsetzung findet, wird in einer für Anfang 2022 geplanten Besprechung entschieden.
Die Spielrunde, die seit dem Jahre 2008 ununterbrochen durchgeführt wurde, musste tatsächlich ab dem verflixten 13. Jahr wegen der Pandemie eine längere Pause einlegen.