Wahlausschuss des Landkreises bestätigt Kandidaten


Für die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag bewerben sich in Stadt und Landkreis Rosenheim zwölf Frauen und Männer. Der Kreiswahlausschuss des Wahlkreises 222 hat in seiner jüngsten Sitzung folgende Vorschläge zugelassen:


 

 

Christlich-Soziale Union in Bayern e.V. (CSU)

Ludwig, Daniela

83059 Kolbermoor

 

Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)

Schaberl, Pankraz

83620 Feldkirchen-Westerham

 

Alternative für Deutschland (AfD)

Kohlberger, Andreas

83139 Söchtenau

 

Freie Demokratische Partei (FDP)

Linnerer, Michael

83064 Raubling

 

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (GRÜNE)

Broßart, Victoria

83022 Rosenheim

 

DIE LINKE (DIE LINKE)

Gürpinar, Ates

83022 Rosenheim

 

FREIE WÄHLER (FREIE WÄHLER)

Schloots, Gerhard

83093 Bad Endorf

 

Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP)

Maier, Ludwig

83564 Soyen

 

Bayernpartei (BP)

Fröhlich, Stephan

83109 Großkarolinenfeld

 

Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative (Die PARTEI)

Starkmeth, Nikolaus

83052 Bruckmühl

 

Basisdemokratische Partei Deutschland (dieBasis)

Kornhaß, Nino

83052 Bruckmühl

 

Bürgerrechtsbewegung Solidarität (BüSo)

Strickner, Gerald

83059 Kolbermoor

 

Die Bundestagswahl findet am 26. September statt.