Voll funktionsfähig für Notfälle - Am Lagerort an der ehemaligen Essigfabrik abzuholen


Befüllte Sandsäcke für Notfälle (beispielsweise bei Hochwasser) gibt der städtische Bauhof kommende Woche auf dem Gelände der ehemaligen Essigfabrik Burkhardt ab. Die Sandsäcke sind in einwandfreiem Zustand und voll funktionsfähig, müssen theoretisch aber nach einer bestimmten Zeit bei öffentlichen Einrichtungen der Vorschrift nach gegen neue ausgetauscht werden. „Bevor wir sie entsorgen, geben wir sie lieber kostenlos an die Bürger ab“, sagt Manfred Bierwirth, Leiter des städtischen Bauhofs. Die Säcke können am kommenden Donnerstag und Freitag, 5. und 6. August, jeweils in der Zeit zwischen 8 und 16 Uhr abgeholt werden – solange der Vorrat reicht.


 

UPDATE: Nachdem nach unserer Veröffentlichung eine ganze Menge Anfragen an den Bauhof herangetragen wurden, ist das Lager bereits heute, Freitag, geöffnet!