Sperrung der B15: Lkw fuhr sich bei Wendemanöver fest - Bergung mit schwerem Gerät


In und um Rott startete gestern wegen der Totalsperre der B15 wieder der Schleich- und Umleitungsverkehr.


Zahlreiche Pkw-Fahrer versuchten, sich mit ihren Autos kurze Wege um die Baustelle herum zu suchen. Die ordnungsgemäßen Umleitungen sind gut ausgeschildert (wir berichteten).

Auch der ein oder andere Lkw-Fahrer versuchte sein Glück, sich an der Sperrung vorbei zu mogeln. Wie dieser Lenker eines Autotransporters, der sich gegen 19 Uhr bei Zainach festfuhr.

Polizei und Abschleppdienst mussten ran – Letzterer mit schwerem Gerät.

Fotos: Georg Barth